Heute im Gespräch: Fabulino Verlag

Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze


Verbindet die Welt der Fabeln mit der Welt der Forschung.


Fragen an die Autoren

Heute im Gespräch: Diana Wischang


Wer bist du?

Ich bin Diana, dreifache Mama und Chemikerin. Aufgewachsen im schönen Pfälzer Wald und mittlerweile glückliche Rheinhessin. Aus der Liebe meiner Kinder Bücher zu lesen und Experimente durchzuführen, habe ich Ende 2018 den Eigenverlag „fabulino“ gegründet.


Welche Bücher hast du veröffentlicht?

Mein erstes Buch „Kobold Chemikus, Hase Physikus und die Zaubermünze“ habe ich gemeinsam mit meinem Mann veröffentlicht. Seitdem sind weitere 4 Bücher bzw. Buchprojekte entstanden, darunter auch das erste Laborjournal für Kinder „Meine Experimente“, das den Ideenwettbewerb RLP Regionalpreis Mainz gewonnen hat.

Worum geht es in deinen Büchern?

Mit unseren interaktiven Kinderbüchern zum Lesen und Experimentieren lernen Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter spielerisch die Naturgesetze kennen.

Durch fabelhafte Geschichten und die aktive Auseinandersetzung, wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt und die wissenschaftliche Herangehensweise einer Versuchsdurchführung verinnerlicht.

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Durch Zufall. Ich gehöre nicht zu den Menschen, deren Traum es schon immer war ein Buch zu schreiben oder die in ihrer Kindheit Bücher verschlungen haben, mit Ausnahme von Harry Potter;-) Meine Kinder lieben es Experimente durchzuführen und Bücher vorgelesen zu bekommen. Ich habe dann versucht ein Buch zu finden, das beides miteinander verbindet. Da ich nicht fündig wurde, haben mein Mann und ich es selbst in die Hand genommen und fabelhafte Geschichten verfasst, in die Experimente integriert sind.


Woher nimmst du die Ideen von deinen Büchern?

Die größte Inspirationsquelle für mich sind meine Kinder. Ich experimentiere häufig mit ihnen in der heimischen Küche, während mir die ersten Ideen zu einem neuen Projekt in den Sinn kommen. Die Ideen wachsen dann im Alltag weiter, ohne dass ich mich gezielt an einen Schreibtisch setze. Ich schnappe Beobachtungen auf und ertappe mich häufig bei kleinen Tagträumen.

Wie lange brauchst du für ein Buch?

Das kommt darauf an, ob ich „nur“ schreibe, oder das Projekt auch graphisch aufbereite oder sogar selbst illustriere. Im Durchschnitt würde ich sagen ein ¾ Jahr, sofern natürlich in der Familie und auch in meinem Hauptberuf alles „normal“ läuft☺

Wer sind deine Testleser?

Kinder, denn für sie mache ich die Bücher und von ihnen erhält man grundsätzlich die knallharte Wahrheit. Erst im zweiten Schritt kommen dann befreundete Eltern dazu, von denen ich konstruktive Kritik erhalte.


Was machst du, wenn du gerade kein Buch schreibst?

Als Laborleiterin in der chemischen Industrie arbeiten und Zeit mit meiner Familie verbringen.

Welches ist dein Lieblingstier?

Im Prinzip sind es zwei: Pferde, da ich auf einem Reiterhof groß geworden bin und Katzen, weil sie einfach nur das machen wozu sie Lust haben☺

Hast du einen Lieblingsort?

Ich liebe es im Pfälzer Wald spazieren zu gehen, die Geräusche wahrzunehmen und dabei frische Luft einzuatmen.


Welches sind deine Lieblingsbücher? (max 360 Zeichen)

„Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón
und für Kinder „Ein Löwe in der Bibliothek“ von Michelle Knudsen

Hast du eine Macke?

Mein Aufräumwahn in der Früh, der keine Sonn- und Feiertage kennt.

Verrätst du uns dein Lebensmotto?

„Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Albert Schweitzer

Welchen Charakter würdest du wählen, wenn du in einem Buch weiterleben müsstest und die freie Wahl hättest?

Ein Zauberer, dann hätte ich immer die Möglichkeit tolle Abenteuer zu erleben. Zudem könnte ich allen Leuten den Alltag versüßen.


Vielen Dank Diana. Wir freuen uns auf die Kirchberger-Kinderliteraturtage und das wunderbare Wochenende mit unseren 24 Autoren.
Mehr Infos unter: www.kirchbergerkinderliteraturtage.com


Du willst nichts mehr verpassen? Dann melde Dich jetzt an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s