Heute im Gespräch: Alexandra Wagner

Magi-
sche Welt der Dinge


Alexandra liebt es in Themen einzutauchen und Neues zu entdecken.


Fragen an die Autoren

Heute im Gespräch: Alexandra Wagner


Wer bist du?

Ich heiße Alexandra Wagner (die meisten nennen mich Alex) und ich bin neugierig und unternehmungslustig. Außerdem bin ich Halbitalierin und ein bisschen herumgekommen (München, Padua, Mailand, Esslingen, Stuttgart, Bukarest, Freiburg, Teneriffa), bevor ich im Landkreis Erding (meiner alten Heimat) mit Mann und Sohn Wurzeln geschlagen habe. Ich liebe die Natur, schwimme, tanze und lache mich gerne kaputt und bewundere Menschen, die andere zum Lachen bringen können. 


Welche Bücher hast du veröffentlicht?

Band 1 meiner Kinderbuchreihe „Magische Welt der Dinge“ ist im Mai 2021 unter dem Titel „Antons geheime Reise mit Paul Pulli“ erschienen. Im Sommer 2022 folgt Band 2, „Das Geheimnis von Henrietta Handy“. Weitere Projekte sind in der Pipeline.

Worum geht es in deinen Büchern?

Die Bücher der Reihe „Magische Welt der Dinge“ vermitteln Kindern Wissen über die Entstehung der Dinge unseres Alltags und welche Auswirkungen deren Herstellung und unser Konsum auf die Umwelt haben. Das alles verpacke ich aber als actionreiche Superhelden-Geschichte. Es geht um Nachhaltigkeit, Wertschätzung, Spaß und Freundschaft.

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Ich schreibe schon mein Leben lang und für mein Leben gerne. Deswegen habe ich das Schreiben zu meinem Beruf gemacht und arbeite seit über 20 Jahren im redaktionellen Bereich, aktuell als Content-Redakteurin für Websites und Blogs von Unternehmen. Im Rahmen eines Kundenprojektes verfasste ich eine Kurzgeschichte und wurde von der zuständigen Illustratorin gefragt, ob ich auch Kinderbuchautorin sei. Diese Frage in Kombination mit der Buchidee und meiner generellen Freude daran, Neues auszuprobieren, hat mich zum Schreiben von Kinderbüchern gebracht. 


Woher nimmst du die Ideen von deinen Büchern?

Ich gehe mit offenen Augen und Ohren durch die Welt und stelle mir gerne Fragen. 

Wie lange brauchst du für ein Buch?

Schwierige Frage, denn an einem Buch arbeite ich ja nicht allein, sondern das Buch geht auch durch ein Lektorat, Korrektorat, Illustration und in den Druck. Von der ersten Idee bis zur Erscheinung im Buchhandel hat es bei meinen aktuellen Büchern bisher immer zwischen acht und 13 Monaten gedauert.

Wer sind deine Testleser?

Mein Sohn, Freunde, Familie, Buchbuddys und „Fans“ sowie Menschen, die sich als TestleserInnen bei mir bewerben. 


Was machst du, wenn du gerade kein Buch schreibst?

Texten für Kunden, Familienzeit genießen, Sport, mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gehen. Ihr wisst, warum 😉

Welches ist dein Lieblingstier?

Schildkröten: Diese Tiere bringt scheinbar nichts aus der Ruhe und sie leben sehr lange. 

Hast du einen Lieblingsort?

Ja. Welcher das ist, hängt vom Wetter ab 😉


Welches sind deine Lieblingsbücher? (max 360 Zeichen)

Soll ich die hier wirklich auflisten?

Hast du eine Macke?

Ich liebe Bärlauchpesto und esse es auch vor dem Schlafen gehen… entsprechender Mundgeruch trotz Zähne putzen inklusive.

Verrätst du uns dein Lebensmotto?

Fragen, Herausforderungen und Veränderungen machen das Leben spannend. Also auf ins nächste Abenteuer. 

Welchen Charakter würdest du wählen, wenn du in einem Buch weiterleben müsstest und die freie Wahl hättest?

Anton aus der „Magischen Welt der Dinge“, denn er lebt glücklich bei seiner Familie und kann gleichzeitig außergewöhnliche Abenteuer mit coolen Superhelden erleben.


Vielen Dank Alex. Wir freuen uns auf die Kirchberger-Kinderliteraturtage und das wunderbare Wochenende mit unseren 24 Autoren.
Mehr Infos unter: www.kirchbergerkinderliteraturtage.com


Du willst nichts mehr verpassen? Dann melde Dich jetzt an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s