Nicola Nüchter

Nicola Nüchter

Mehr über Nicola und ihre Buchreihe
erfahrt ihr hier:
www.nicola
nüchter.de

Nicola Nüchter, geboren 1984, liebt Schokolade und Kräutertee. Mit ihrem Mann und den vier gemeinsamen Kindern lebt sie in Eichenzell bei Fulda.
Sie studierte Rechtswissenschaften, doch ihre rege Fantasie geht weit über Paragraphen hinaus. So schreibt sie schon immer leidenschaftlich gern Fantasiegeschichten.
In die Trilogie Nubes fließen Ideen ein, die sie über Jahre entwickelt hat. Bereits der erste Band verzauberte die Leser und landete beim Herausgeber auf der Bestseller-Liste.
Am liebsten reist die Autorin mit einer Tasse Kräutertee in der Hand und einer Tafel Schokolade durch ihre Geschichten. Wenn sie nicht gerade in ihre Fantasiewelten versinkt oder auf hohen Bergen Inspirationen für weitere Buchideen sucht, genießt sie die Freizeit mit ihrer Familie. Doch auch hier sprudelt die Fantasie nur so aus ihr heraus. Da wird der Spaziergang zum Abenteuer im Zauberwald, beim Backen helfen ihr die Zuckerwichtel und das Wohnzimmer verwandelt sich in einen Dschungel, in dem sie den Spuren wilder Tiere folgt, um am Ende an die Schatzkiste voller Süßigkeiten zu gelangen.
Fantasievolle Bücher gehören schon immer zu ihr wie Wolken zum Himmel. Sobald sie ein neues Buch zur Hand nimmt, schlägt sie es auf, schließt die Augen und genießt den herrlichen Duft. 

Auf den Kinderliteraturtagen liest Nicola aus ihrem aktuellem Buch
„Nubes – Die Prophezeiung“

zur Buchbeschreibung